Weingut Paul Lehrner

Weingut

Das Weingut

Beständigkeit und Konstanz

Heimat des Weingutes Paul Lehrner ist die bekannte Weinbaugemeinde Horitschon im Herzen des Blaufränkischlandes.

Seit Generationen ein Familienbetrieb, wird das Weingut heute von Paul und Gertrude Lehrner in jener Tradition weitergeführt, die bereits Paul Senior vorlebt Regionalität und Sortenspezialität mit höchster Qualität zu verbinden.

Die Weine spiegeln Beständigkeit und Konstanz wieder, deutlich erkennbares Terroir zeichnen sie aus. Die Weingartenfläche um Horitschon umfasst 27 Hektar. Dem Blaufränkisch widmet Paul Lehrner den Großteil seiner Aufmerksamkeit – auch sonst stehen fasst ausschließlich einheimische Rotweinsorten auf den schweren, tiefgründigen Lehmböden.

„Vollendeter Trinkgenuß bedeutet für uns einerseits Reintönigkeit und Harmonie, andererseits Charakter, der durch die Sorten-, Jahrgangs-und Gebietstypizität und  unsere persönliche Handschrift des Ausdruck findet. Genau diese Eigenschaften versuchen wir unseren Weinen bestmöglich mitzugeben, um ein einzigartiges Produkt zu schaffen.“

Erfahren Sie hier alle Details zu Ihrem Winzer 

Familie Lehrner Die Weingärten